ReferentInnen-Arbeitskreise und Weiterbildungsangebote

Die Qualität unserer Seminare macht sich nicht nur an der Qualität der zu vermittelnden Inhalte und des Seminarortes, sondern auch an der Qualität der Lernstoffvermittlung und der Gestaltung der menschlichen Beziehungen im Seminar fest.

Aktuelle Inhalte und Abwechslungsreichtum sind das A und O guter Seminare. Ambitionierte ReferentInnen nutzen eine große Vielfalt an didaktischen und methodischen Ideen. Die Auswahl ihrer Werkzeuge ist groß, um Lernformen den jeweiligen Zielen und Inhalten adäquat anpassen zu können. Deshalb ist es für uns wichtig, dass unsere ReferentInnen nach ihrer fundierten ReferentInnenausbildung immer am Ball bleiben können, um neueste fachliche und pädagogisch-psychologische Erkenntnisse in ihre Seminare zu integrieren. Dafür bieten wir regelmäßige Arbeits- und Austauschtreffen an, die wir ReferentInnen-Arbeitskreise nennen. In folgenden Regionen findest du unsere Arbeitskreise:

  • Braunschweig
  • Hannover
  • Nienburg-Stadthagen
  • Osnabrück
  • Salzgitter-Peine
  • Süd-Niedersachsen-Harz und Sachsen-Anhalt
  • Wolfsburg

Neben den Arbeits- und Austauschtreffen bieten die Ref-AKs auch Weiterbildungen an, die fit halten und helfen, die Seminarinhalte professionell und qualifiziert umzusetzen. Die Angebote sind inhaltlich sowie methodisch-didaktisch maßgeschneidert für die teilnehmenden ReferentInnen.

Wenn du ReferentIn bist und Interesse hast, dich deinem räumlich entsprechenden ReferentInnen-Netzwerk anzuschließen, dann melde dich doch einfach über die zuständigen BildungssachbearbeiterInnen an. Eine Liste findest du weiter hinten im Bildungsprogramm.

Wir freuen uns auf dich!

Seminarausschreibung
Veranstaltungsort
IG Metall-Bildungszentrum Sprockhövel
Otto-Brenner-Str. 100
Sprockhövel
Zugang für Geschäftsstelle
  • Salzgitter-Peine